reflections

erster blogeintrag....

hi leute ...

da es mir heute richtig beschissen geht (und das in letzter zeit ziemlich oft) hab ich beschlossen einen blog zu schreiben...

einfach alle gedanken die mir durch den kopf gehn rausszulassen..  und  nicht daran zu ersticken..

denn mein leben ist so ziemlich am arsch und ich glaube kaum das ich noch etwas daraus machen kann.. viele von euch denken sich jetzt vllt hey du bist erst 21 .. ja das stimmt aber kennt ihr das gefühl wenn man auf nichts lust hat,wenn man einfach keine motivation hat irgendwas zu tun weil man sowieso denkt ich schaffs nicht?! so geht es mir jeden tag .... und ich kann euch sagen es ist kein schönes gefühl.. denn wer will mit so einem menschen denn befreundet sein?! viele menschen sind heutzutage einfach ziemlich oberflächlich sie denken nur an sich und wie man eine person die schwächer ist erniedrigen kann.. weil sie sich dadurch besser fühlen.... aber das lass ich mit mir nicht machen sie denken vllt sie haben es geschafft aber sie werden es nie schaffen denn ich bin ich und auch wenn ich selber weiss das ich vieles vergeigt habe, so kann ich wenigstens über mich sagen das ich weiss was es heisst zu lieben,andere menschen mit respekt zu behandeln, und niemanden klein zu machen nur um mich besser zu fühlen..


7343941.jpg

25.10.11 12:51

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung